Weltgebetstag

Newsletter abonnieren

Hier kannst du dich zu unserem Newsletter anmelden. Der Newsletter erscheint ab September/Oktober 2017 einmal im Monat. Der Newsletter informiert über Neuigkeiten der Gemeinde. Der Abmeldelink befindet sich in jedem Newsletter ganz unten. Mit dem Bestellen des Newsletters erklärst du dich mit unserem Disclaimer und der Datenschutzinformation einverstanden. http://www.baptisten-ingolstadt.de/kontakt/datenschutz1 http://www.baptisten-ingolstadt.de/kontakt/disclaimer

 

WELTGEBETSTAG

 

Der Weltgebetstag (WGT) hatte seine Wurzeln 1887 in Nordamerika. Seit dem hat er sich zu einer weltweiten ökumenischen Basisbewegung entwickelt. Darin fühlen sich heute Frauen, Kinder und Männer in über 170 Ländern der Erde im Gebet verbunden.

Ziele des WGT sind an Glaubenserfahrungen von Christen aus anderen Ländern und Kulturen teil zu haben. Aus der Begegnung im Gebet entsteht Solidarität und die Bereitschaft zu helfen. Konkret geschieht das durch Bewusstseinsbildung, Öffentlichkeitsarbeit und die Förderung von Projekten durch die Kollekte.dagmar

World Day of Prayer Logo.svgDas Logo des WGT symbolisiert Menschen, die aus allen Himmelsrichtungen zum Beten und Feiern zusammen kommen. Das Zeichen wurde 1982 von Frauen aus Irland entworfen.

Der WGT findet jedes Jahr am 1. Freitag im März statt. Er wird von Frauen aus dem jeweiligen „Gastgeberland“ vorbereitet.

Die ev. freik. Gemeinde (Kreuzkirche) wechselt sich jährlich mit den Kirchen St. Christoph (kath.) und der Thomaskirche (ev.) in Friedrichshofen bei der Ausrichtung des WGTs ab.

Die folgenden Jahre werden vorbereitet von Frauen aus:

2016 Kuba       (Kreuzkirche)

2017 Philippinen (St. Christoph)

2018 Suriname (Thomaskirche)

2019 Slowenien (Kreuzkirche)

2020 Simbabwe (St. Christoph)

2021 Vanuatu     (Thomaskirche)

Dagmar Süvern-Seidler

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.